Das Unternehmerportal der Berliner Volksbank
Leben

Mit Ecken und Kanten: Online-Shop bietet faire Produkte zu fairen Preisen

Die Idee kam Jessica Könnecke während ihres Studiums in Schweden. In dieser Zeit arbeitete sie für verschiedene Start-up-Firmen, die sich fairen Handel und Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben hatten. Dabei fiel der 25-jährigen Nürnbergerin auf, dass auch etliche nachhaltig produzierte Fair-Trade-Produkte manchmal im Müll landen, weil sie nicht ganz perfekt sind. Sie fragte sich, ob das wirklich so sein muss, oder ob es nicht genug AbnehmerInnen gibt für Kleider mit schiefer Naht, nicht gerade zugeschnittene Wachstücher oder Kosmetik kurz vor dem Erreichen des Haltbarkeitsdatums.

Eine kleine, feine Auswahl

Ende 2017 rief Jessica Könnecke ihren Online-Shop „Mit Ecken und Kanten“ ins Leben. Das Angebot ist noch nicht allzu groß, deckt aber verschiedene Bereiche eines nachhaltigen Lebensstils ab. Neben fairer Kleidung finden sich beispielsweise Naturkosmetik, Porzellanschalen, Bienenwachstücher oder Obst- und Gemüsenetzte in dem Online-Shop. Die Produkte stammen von Unternehmen, mit denen Jessica Könnecke kooperiert und werden unter Ladenpreis angeboten. Dabei haben nicht alle Artikel einen Makel. Manche stammen auch einfach aus alten Kollektionen oder sind Prototypen. Informationen zu den Produkten klären über die genauen Hintergründe für die „Ausmusterung“ ebenso auf, wie über den eigentlichen Hersteller. Das gute Feedback und die wachsende Nachfrage zeigen, dass „Mit Ecken und Kanten“ auf dem richtigen Weg ist.

Online-Shop Mit Ecken und Kanten