Das Unternehmerportal der Berliner Volksbank
Leben

Altersvorsorge: Jetzt noch 1,25 Prozent Garantiezins sichern

FOTONACHWEIS
© fotomek - fotolia.com

Die Senkung des Garantiezinses um 0,35 Prozentpunkte hat das Bundesfinanzministerium beschlossen. Damit reagiert es auf die lang anhaltende Niedrigzinsphase. Für alle bereits bestehenden Verträge ändert sich am garantierten Zins nichts, jedoch kann sich die Berechnung von Beitragserhöhungen, künftigen Zuzahlungen und dynamischen Erhöhungen am reduzierten Zins orientieren.

Aufgrund der Rentenpolitik der letzten wie der aktuellen Bundesregierung ist für die meisten Arbeitnehmer eine private oder betriebliche Zusatzversicherung notwendig. Auch die steigende Lebenserwartung macht die Auseinandersetzung mit dem Thema „private Altersvorsorge“ besonders wichtig. Auch bei einem niedrigen Zins ist die Garantie über die gesamte Laufzeit eine Sicherheit, die viele Versicherte zu schätzen wissen.

(Quelle: www.ruv.de)