Das Unternehmerportal der Berliner Volksbank
Arbeiten

Die Hand am Display: Auch in Meetings schauen viele aufs Handy

FOTONACHWEIS

© goodluz - Fotolia.com

Der IT-Verband Bitkom hat Handybesitzer danach befragt, ob sie in Konferenzen auf ihr Handy schauen. Dabei kamen erstaunliche Ergebnisse zutage:

  • Insgesamt erklärten 41 Prozent der Smartphone-Besitzer, in beruflichen Meetings auf das Handy zu schauen. Davon tun fünf Prozent der Befragten dies regelmäßig.
  • Die private Nutzung räumten 27 Prozent ein.
  • Elf Prozent der Handynutzer gaben an, sich in Sitzungen gerne einmal Spielen wie Quizduell zu widmen.
  • Sechs Prozent der Befragten nutzen die Meetings, um online nach Sportergebnissen zu schauen.

Für den Bitkom ist das ein Hinweis darauf, dass die sozialen Normen rund um den Smartphone-Gebrauch nicht festgelegt sind.

Die meisten Arbeitnehmer, die in Meetings die Hände vom Mobilgerät lassen, finden die Online-Aktivitäten der Kollegen übrigens unhöflich.