Das Unternehmerportal der Berliner Volksbank
Arbeiten

Arbeitsplatz: Berufstätige sind mit Sicherheit und Gesundheitsvorsorge zufrieden

FOTONACHWEIS

© Kzenon - Fotolia.com

Deutsche Berufstätige sind mehrheitlich mit der Sicherheit und der Gesundheitsvorsorge am Arbeitsplatz zufrieden: Knapp 70 Prozent der Arbeitnehmer halten ihren Arbeitsplatz für gut eingerichtet.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, für die mehr als 1.000 Berufstätige in Deutschland befragt wurden.

Zufrieden mit Bürostühlen, Licht und Lärmschutz

Demnach berichtet fast jeder Zweite der Befragten auch, dass in seinem Unternehmen Drucker und Kopiergeräte nie in unmittelbarer Nähe der Arbeitsplätze stehen würden, um eventuellen Gesundheitsrisiken vorzubeugen.

Bei gut 40 Prozent der Befragten finden laut Studio zudem regelmäßig Informationsveranstaltungen zum Thema Sicherheit am Arbeitsplatz in der Firma statt. Mehr als 60 Prozent der berufstätigen Befragten haben das Gefühl, dass ihrem Arbeitgeber dieses Thema „wirklich am Herzen liegt“.

Gesetzliche Regelungen sind aus Arbeitnehmersicht wichtig

Ungeachtet eigener Erfahrungen sind allerdings etwa genauso viele Erwerbstätige der Ansicht, dass sich die allermeisten Arbeitgeber erst dann um die Sicherheit an Arbeitsplätzen kümmern würden, wenn es der Gesetzgeber zwingend verlangt.