Das Unternehmerportal der Berliner Volksbank
Arbeiten

Berliner Kreislaufwirtschaft: Entwicklung vom Entsorger zum Rohstofflieferanten

FOTONACHWEIS

© Fotografiesbg - Fotolia.com

Eine aktuelle Analyse der IHK Berlin hat ergeben, dass die Berliner Kreislauf- und Umweltwirtschaft großes Potenzial haben, die Entwicklung der Green Economy in der Hauptstadt voranzutreiben. Deshalb empfiehlt die IHK Berlin ein zentrales Clustermanagement.

Ein Beispiel für erfolgreiche Kreislaufwirtschaft ist das Berliner Unternehmen PAV Recyclate, das aus Kunststoffabfällen hochwertige Regranulate und Compounds recycelt, die von der Automobil- oder Textilindustrie verwendet werden. Zudem entwickelt PAV neue Recyclingprodukte wie beispielsweise Kunststoffbahnschwellen.

Schon jetzt sind die 400 Berliner Entsorgungsunternehmen mit einer jährlichen Bruttowertschöpfung von mehr als 2,7 Milliarden Euro und über 8.500 Mitarbeitern ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.

Die Einrichtung eines Clusters „Green Economy“ soll deren Erfolg stärker fördern.